Montag, 31. Juli 2017

Wir lieben und wir hassen Dich - Belobigungen und Strafen durch unterschiedliche Ämter

Die schlimmste Kundin des Jobcenters Berlin Pankow - meine Wenigkeit - bekam kürzlich folgenden lobpreisenden Brief des Finanzamtes für Körperschaften für die (gemeinnützige) UG (haftungsbeschränkt) "BGE-Lobby UG - Gesellschaft zur Einführung des bedingungslosen Grundeinkommens":

Mittwoch, 26. Juli 2017

Kundgebung "Hartz IV macht mundtot" anstelle einer neuen "Session" mit meinem Arbeitsvermittler

Sehr geehrte Kollegen von Arbeitsvermittler Herrn M. aus dem Team 765 Jobcenter Pankow,

liebe ÖFFENTLICHKEIT!

Hiermit sage ich kurzerhand die von Herrn M. anberaumte Session bzw. Vorladung  räusper "E i n l a d u n g " ab. * 

-Nein, meine noch anhaltende Erkältung ist KEIN Hinderungsgrund.
 

-Am 28. 07. 2017  finden zu verschiedenen Zeiten wichtige Veranstaltungen statt, die meine (berufliche) Zukunft und die meines (gesellschaftspolitischen) Geschäftspartners als Wahlkandidaten betreffen.

Jedoch um 11:30 findet vor Ihrem Hause, der Storkower Straße 133, eine
Mahnwache bzw. Kundgebung statt, an welcher ich als Mitinitatorin
teilnehmen werde und zu der ich
hiermit die Öffentlichkeit zahlreich
einlade!


 mehr zum Motto unter

"Wahrheitspatenschaft.blogspot.de"


Hinter-Gründe der Termin-Absage:

Freitag, 21. Juli 2017

Sozialgericht Berlin über "Bewerbungsworte" und Vorgriff bzgl. Gotha:


Hervorgehoben auf Seite 2 unten bis Seite 3 oben: zur Sanktionierung meiner Bewerbungsschreiben>>

Direkt darunter auf Seite 3 Bezugnahme zu GOTHA und der Haltung der 137. Kammer am SG Berlin, welche dem Entschluss der JETZIGEN Richtervorlage vorgreift.

Mittwoch, 12. Juli 2017

Hinweis auf Beleidigungsprozesse von Christine K. und anderen,

... die schon wegen Beleidigungen nach erlittenen Sanktionen/Leistungskürzungen usw. vor Gericht gestanden haben, um die Argumentation ggf. zu adaptieren:

Mittwoch, 5. Juli 2017

Wer ist BevollmächtigeR des Leistungsträgers? und: Antrag gegen Richter auf Probe

Horst Murken lädt ein zum Termin 1.9.2017, 11:30 und 12:00Uhr, Saal 1 im Landessozialgericht (LSG) Potsdam/Babelsberg.
PROZESSBEOBACHTERinnen gesucht!
Gern viele (selbstverständlich friedliche) und gern mit Journalisten ;-)

hiermit BEWERBE ich mich aus NOTWEHR

das ist ein PENDENT zu "ich kandidiere nur aus Notwehr" ;-)

regelmäßig  AKTUALISIERT seit 2. April, scrollt runter ;-)

Montag, 3. Juli 2017

Datenklau bei der Rundfunkbeitragsklage/Grundrechtepartei

Holla zusammen! Hallo freundliche Damen und Herren, die ggf. auch meine persönlichen Daten in Zusammenhang mit meiner Beteiligung an der "rundfunkbeitragsklage" für andere Zwecke eingesammelt haben! 

https://rundfunkbeitragsklage.de/info-datenmissbrauch

Hier erkläre ich Euch, dass Ihr DERZEIT immer, wenn schon dabei, auf DIESE Seite klicken müsst, um das schlimmste und verwerflichste von mir zu erfahren: IHRE-SPIEGELHALTER.de und dabei natürlich auf FRIGGA WENDT klicken.