Seiten

Donnerstag, 23. Mai 2019

Newsticker

Wo Ihr FriGGa/Micha und andere treffen könnt: auf die-opfer-der-agenda-2010.de findet Ihr unsere angemeldeten "Kreuzaktionen" 
 

FriGGa virtuell findet Ihr hier unter KONTAKT oder im Gästebuch

********************************
 Aktuelles
17.07.2017
Ralph Boes zu seinen News>>

21.07. 2017: aktualisierte Jobcenterdokumente von FriGGa >>
Vorgriff auf Ablehung von GOTHA im Fall meiner sanktionierten "Bewerbungsworte"

SANKTIONEN - jetzt auch im SONDERANGEBOT für Armutsrentner! 

Michael Fielsch seit     112     Tagen ohne Grundsicherung...
Aktuelles (Sozialarbeiter bieten nach Kündigung ihre gnädige Beratung an)>>  

anstehende TERMINE:

*20. Juli '17 Vortrag und Gespräch in Berlin mit Ralph Boes
Titel: "Grundeinkommen einführen! Aber wie???"

*25.08.2017: „Wir haben den Besitz und Du bist der Dreck“-Erpressungskomödie Raum 356 des Amtsgerichtes Wedding am Brunnenplatz 1 in 13357 Berlin.
*01.09.2017 11:30 und 12 Uhr HORST MURKEN im LSG Potsdam>>

*************************************************************
Interessanter Impuls
*************************************************************
04. Juli 2017: wenn ich (FriGGa) dem Jobcenter "Probleme mache" oder mir Dinge "herausnehme" (die ich aus meiner Perspektive jedem anderen Menschen zuspreche), werden "Faulheits"-Vorwürfe üblicherweise nicht damit begründet, dass ich als Repräsentantin der "Weißen" "kulturell/rassisch minderwertig oder unterlegen bin", man "von einer Weißen ja gar nichts anderes zu erwarten habe", sondern damit, dass ich ein Sonderfall sei (den man selbstverständlich auf Linie bringen will). Wäre ich nicht weiß, wäre vermutlich das "Generalisierende" der erste Ansatz bzw. ständig wiederkehrendes Diskussionsthema. Ich habe aufgrund meiner Hautfarbe Privilegien, die ich im Alltag gar nicht merke. Einladung zur Selbstreflexion für mich und andere WEISSE>>
*************************************************************
Ältere Termine, Links und News

Freitag, 21. Juli 2017

Sozialgericht Berlin über "Bewerbungsworte" und Vorgriff bzgl. Gotha:


Hervorgehoben auf Seite 2 unten bis Seite 3 oben: zur Sanktionierung meiner Bewerbungsschreiben>>

Direkt darunter auf Seite 3 Bezugnahme zu GOTHA und der Haltung der 137. Kammer am SG Berlin, welche dem Entschluss der JETZIGEN Richtervorlage vorgreift.

Mittwoch, 12. Juli 2017

Hinweis auf Beleidigungsprozesse von Christine K. und anderen,

... die schon wegen Beleidigungen nach erlittenen Sanktionen/Leistungskürzungen usw. vor Gericht gestanden haben, um die Argumentation ggf. zu adaptieren:

Mittwoch, 5. Juli 2017

Wer ist BevollmächtigeR des Leistungsträgers? und: Antrag gegen Richter auf Probe

Horst Murken lädt ein zum Termin 1.9.2017, 11:30 und 12:00Uhr, Saal 1 im Landessozialgericht (LSG) Potsdam/Babelsberg.
PROZESSBEOBACHTERinnen gesucht!
Gern viele (selbstverständlich friedliche) und gern mit Journalisten ;-)

hiermit BEWERBE ich mich aus NOTWEHR

das ist ein PENDENT zu "ich kandidiere nur aus Notwehr" ;-)

mehrfach AKTUALISIERT seit 2. April, scrollt runter ;-)

Montag, 3. Juli 2017

Datenklau bei der Rundfunkbeitragsklage/Grundrechtepartei

Holla zusammen! Hallo freundliche Damen und Herren, die ggf. auch meine persönlichen Daten in Zusammenhang mit meiner Beteiligung an der "rundfunkbeitragsklage" für andere Zwecke eingesammelt haben! 

https://rundfunkbeitragsklage.de/info-datenmissbrauch

Hier erkläre ich Euch, dass Ihr DERZEIT immer, wenn schon dabei, auf DIESE Seite klicken müsst, um das schlimmste und verwerflichste von mir zu erfahren: IHRE-SPIEGELHALTER.de und dabei natürlich auf FRIGGA WENDT klicken.